Produkte

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Erwerb unseres neuesten Leitfadens über Branchentrends in der hygienischen Fertigung

In diesem Leitfaden stellen wir Ihnen einige der wichtigsten Trends im Bereich der Hygieneproduktion und des Hygienedesigns vor und werfen einen Blick darauf, welche Ideen und Initiativen die Hygieneindustrie im Jahr 2024 und darüber hinaus prägen werden.

Die wichtigsten Erkenntnisse:

  • Trend 1: Nachhaltige Praktiken gewinnen in der gesamten Lieferkette an Bedeutung
  • Trend 2: Die Qualität von Produktionsmaschinen und -anlagen nimmt zu
  • Trend 3: Widerstandsfähigkeit und Flexibilität in den Lieferketten werden immer wichtiger
  • Trend 4: Vorschriften werden immer strenger
  • Trend 5: Die Digitalisierung hält auf allen Ebenen der hygienischen Produktion Einzug


Bleiben Sie auf dem Laufenden über die Trends der Branche!

Laden Sie die Trendanalyse hier herunter

Wir hoffen, dass unser Leitfaden Ihnen wertvolle Einblicke bietet, und wir stehen Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Behind Clean Lines ist Ihr Podcast für Einblicke in hygienische Produktion, hygienische Innovation und hygienisches Design

Bewertung von Lebensmittelbetrieben - Wie wird sie durchgeführt und worauf ist zu achten?

Wird Ihr Lebensmittelbetrieb einen Hygienetest bestehen? Wenn Sie durchfallen, steht die Produktion still. In Folge 9 von Behind Clean Lines führt uns Thomas Buehler von ECOLAB durch die Vor- und Nachteile von Hygienebewertungen in Lebensmittelbetrieben. Bitte hören Sie sich die Folge an und machen Sie Ihre Lebensmittelfabrik fit für die Inspektion!

Hören Sie sich die Folge hier an

Zukunftssichere Unternehmen in der Lebensmittel-, Bio- und Pharmaindustrie

Schalten Sie ein zur neuesten Folge von #BehindCleanLines, in der Gastgeber Mikkel Svold und Ehrengast Theis Philip Jensen, Präsident von DriveTech, die entscheidende Rolle von Sicherheit, Effizienz und Innovation bei Hygienelösungen untersuchen. Drücken Sie auf Play und bleiben Sie in der sich ständig weiterentwickelnden Landschaft des Hygienedesigns vorne!

Hören Sie sich die Folge hier an

Warum etwas ändern, was eigentlich funktioniert?

Hören Sie sich die neueste Folge von #BehindCleanLines an, in der wir uns mit den Grundsätzen der Optimierung, Techniken zur Umsetzung von Änderungen in der Produktion und den Herausforderungen befassen, mit denen Unternehmen konfrontiert sind, wenn sie betriebliche Änderungen in Betracht ziehen. Gewinnen Sie wertvolle Einblicke aus dieser spannenden Diskussion, die jetzt zum Anhören verfügbar ist!

Hören Sie sich die Folge hier an

Wie Zusammenarbeit hygienische Innovationen erfordern

In dieser Folge von #BehindCleanLines gibt Tomas Hecht Olsen, CTO von NGI, wertvolle Einblicke in den Ansatz von NGI in Bezug auf Zusammenarbeit und Innovation in Forschung und Entwicklung sowie in die Bedeutung einer fruchtbaren Zusammenarbeit mit externen Partnern. Verpassen Sie nicht diese aufschlussreiche Diskussion, schalten Sie sofort ein

Hören Sie sich die Folge hier an

Kann hygienisches Design die Wettbewerbsfähigkeit fördern?

Erfahren Sie mehr über Transparenz, die Herausforderungen bei Fertiggerichten, den Einfluss der Technologie und darüber, wie Unternehmen ihren Wettbewerbsvorteil wahren können. Verpassen Sie dieses aufschlussreiche Gespräch nicht, hören Sie jetzt zu!

Hören Sie sich die Folge hier an

Sind Sie an weiteren Episoden von Behind Clean Lines interessiert?

Der Einsatz von hygienisch optimierten Maschinen kann die Effizienz Ihrer Lebensmittelproduktion steigern. Wenn Ihr Unternehmen bereit ist, seine Abläufe zu verbessern, hygienische Praktiken einzuführen, der Lebensmittelsicherheit Vorrang einzuräumen und Produktionsprozesse zu rationalisieren, empfehlen wir Ihnen, unseren Podcast #BehindCleanLines zu hören.

Hier finden Sie alle unsere Episoden

Wir sind für Sie da

Alle NGI-Produkte sind auf Lager und schnell lieferbar. Unsere Vorlaufzeit beträgt europaweit nur 3–4 Tage. Rufen Sie uns an, wenn Sie eine unverbindliche Beratung zu Ihrem spezifischen Produkt wünschen.

Rasmus Pedersen
Rasmus Pedersen
Sales

Germany, Austria & Switzerland


D: +45 96 32 75 49

M: +45 22 26 37 04

rap|ngi-global.com

Rasmus Bak Groß-Nielsen
Rasmus Bak Groß-Nielsen
Sales & Global KAM

Germany, Austria & Switzerland


D: +45 96 32 75 56

M: +45 30 95 75 50

rbn|ngi-global.com

Nadia Myrrhøj
Nadia Myrrhøj
Sales

Germany, Austria & Switzerland


D: +45 96 32 75 45

M: +45 43 14 75 45

nmy|ngi-global.com

Peter Svendgaard
Peter Svendgaard
Sales

Germany, Austria & Switzerland


D: +45 96 32 75 70

M: +45 91 23 01 02

psv|ngi-global.com

Tue Skrubbeltrang
Tue Skrubbeltrang
Sales & Team leader

Germany, Austria & Switzerland


D: +45 96 32 75 50

M: +45 91 23 01 00

ts|ngi-global.com

Alexander S. Behnke
Alexander S. Behnke
Sales

Germany, Austria & Switzerland


D: +45 3841 7523

asb|ngi-global.com

Sie wissen nicht, wen Sie kontaktieren sollen?

Lassen Sie uns Kontakt aufnehmen